News

Tété ist Headliner des popdeurope Festivals und im September auf Tour

Am 3. September spielt Tété als Headliner bei popdeurope – dem Berliner Festival für Musik und Neuen Zirkus aus Europa, für das auch Shantel und Riders Connection als weitere Headliner bestätigt sind. Tétés Vorstoß auf den deutschen Markt kommt genau zum richtigen Zeitpunkt: Denn mit seinem fünften Studio-Album Les chroniques de Pierrot Lunaire, welches hierzulande am 31.03.2017 bei BMG ...

KLYNE – Debütalbum

Die Kindheitsfreunde Sänger Nick Klein und Producer Ferdous Dehzad aka KLYNE machten erstmalig mit ihrer umjubelten, auf Aesop erschienenen Debüt-EP „Paralyzed“ von sich reden sowie mit ihrem ersten Remix, einer Neubearbeitung des Disclosure-Tracks „Omen“ mit einem Feature von Stan Smith, auf persönliche Anfrage der beiden Brüder und Sam selbst.

GUTS EP “Stop the violence”

Nachdem der Ex-ALLIANCE ETHNIK-Rapper GUTS zuletzt seine Soloveröffentlichungen zunehmend stärker auf den Livesound seiner famosen Band ausrichtete, erscheinen mit ‘Stop The Violence’ jetzt fünf neue Tracks, die neben ihrer spielerischen Klasse auch neue Mitglieder der Band vorstellen.

PARCELS neue Single “Overnight”

Parcels, zu Hause beim französischen Label Kitsuné, präsentieren ihre neue Single ‘Overnight’, die von niemand Geringerem als Thomas Bangalter and Guy-Manuel de Homem-Christo – aka Daft Punk – produziert wurde. Zu erwarten sind ein funkiges Gitarrenspiel und entspannte Vocals. Ausführliche Informationen bekommt ihr in der Review von NME…

FAADA FREDDY im Sommer auf Festival-Tour

A cappella, nur unter Einsatz seiner Stimmbänder, fliegt der senegalesische HipHop-Dandy, Leader der legendären Senerap-Gruppe Daara J, zusammen mit einer fünfköpfigen Vokalband auf den Flügeln des Gospel hoch hinauf in spirituelle Höhen. Seine Rapflows kommen aus dem Jazz und verbinden sich weich und melodiös mit der schwarzen Musik der Afroamerikaner, ohne ihren westafrikanischen Ursprung zu ...

IBEYI neuer Clip Away Away

Ibeyi, das sind die beiden Zwillingsschwestern Naomi und Lisa-Kainde Diaz. Mit Naomi an der Percussion und Lisa am Klavier lassen sie die Songs der westafrikanischen Yoruba-Kultur aufleben, der sie väterlicherseits tief verbunden sind. Dabei schimmern ihre Wurzeln in Form von mehrsprachigen Lyrics auf Englisch, Französisch und Yoruba immer wieder durch. Geboren sind die Zwillinge in ...