Das Pariser Duo Agar Agar veröffentlicht am 28.02. die neue Single „Fangs Out“ inklusive Video. Das Debütalbum ist für Herbst 2018 geplant. Nach ihrer eindrucksvollen Debüt EP mit der Hitsingle „Prettiest Virgin“ melden sich Agar Agar nun am 28.02. mit ihrer neuen Single „Fangs Out“ zurück und werden gleichzeitig ihr Debütalbum ankündigen, das im Herbst bei Cracki Records erscheinen wird.

 

In dem Video zu „Fangs Out“ gehts für den Zuschauer auf einen nächtlichen Ausflug mit der Schauspielerin Garance Marillier, die für ihre Performance in „Grave“ bei den César Awards (französisches Equivalent zu den Oscars) 2016 als „Beste Newcomerin“ nominiert wurde. Die Geschichte von „Fangs Out“ wird von William Laboury inszeniert und bewegt sich irgendwo zwischen virtueller Welt und Realität. Die abenteuerliche Kreuzung der Schauspielerin, die in einer langen Sommernacht durch zwei Welten wandert, lässt uns in den frühen Morgenstunden zurück mit dieser neuen, komplexen und kraftvollen Single – eine moderne Fantasie.

Clara und Armand produzierten ihren ersten Track in Paris: Es war ein Song für die Pensionierung des Bibliothekars ihrer Kunstschule. Damit begann eine Kollaboration, die schnell musikalische Früchte trug. Einige ihrer ersten Aufnahmen fanden ihren Weg zu Soundcloud, unter anderem ihre Debütsingle „Prettiest Virgin“ im April 2016. Für die Veröffentlichung ihrer ersten EP „Cardan“ (VÖ September 2016) blieb das Duo erstmal im geheimnisvoll Verborgenen. Die seidige und röhrende Stimme von Clara passt perfekt zu Armands Drum Synthesizer und seinen 90’s Synths. Gekoppelt mit hämmernden Acid Basslinien, erinnert das Duo an den „early warp“ Sound von Künstlern wie Daniel Malaso, Black Devil Disco und Ariel Pink.


Bandcamp
Facebook