Die Franzosen Dot Legacy konnten seit ihrer Gründung 2009 auf Touren in Europa und Brasilien mit den Truckfighters und Blues Pills und ihrem selbstbetitelten Debüt Album (2014) für Aufsehen sorgen.

Mit ihrem experimentellen und progressiven Stoner Rock Ansatz und ihrer Neugier nach weiteren Einflüssen entstand das zweite Album auf Tour und wurde danach von Sänger, Bassist und Emmy Preisträger Damien Quintard aufgenommen und produziert. Die Band beschreibt ihren Sound selber als „Engery Rock“ der zwei Seiten wiederspiegelt. Zum einen den experimentellen Teil und die Suche nach unkonventionellen Ansätzen in der Musik und zum anderen die Leute ganz einfach zum rocken und tanzen zu bringen.

https://www.facebook.com/dotlegacy
http://www.dotlegacyband.com/