In den letzten fünf Jahre hat sich Fakear zu einem der führenden französischen Machern in der Electro-Music-Szene entwickelt. Mit Tracks wie „La Lune Rousse„, „Kids“ oder „Morning in Japan“ hat er Millionen Streams erreicht und Hymnen geschaffen. Sein Debütalbum „Animal“ wurde von Fans und Kritikern gleichermaßen gefeiert.

 

Theo Le Vigoureux, wie Fakear bürgerlich heißt, meldet sich nun mit der neuen Single „Lost In Time“ zurück und schickt uns damit den Vorboten auf sein kommendes Album „All Glows“. Sein zweites Werk wurde in der Schweiz, London und Paris aufgenommen und präsentiert u.a. Feature-Gäste wie Claire Laffut, Polo & Pan, Noraa und Anna Zimmer.

 

Im Mai auf Tour

www.fakearmusic.com

www.facebook.com/pg/fakear