Rund um die Fête de la musique am 21. Juni 2018 werden bundesweit zahlreiche weitere französische KünstlerInnen live zu sehen sein!

Mélanie Pain

Die schüchterne Naivität ihrer zarten Stimme bleibt natürlich Mélanies größtes Pfund. Die Ex-Nouvelle Vague Sängerin hält die durchaus vielfältigen musikalischen Entwürfe perfekt zusammen. Vor allem aber vergisst Mélanie bei aller Sweetness nicht die nötige Prise Pfeffer – und verhindert damit den Zuckerschock, den man von anderen Chanteusen kennt. Hier harmoniert das Süße wunderbar mit dem Sauren – und Madame Pain wird damit wohl bald größere Brötchen backen können.

www.melaniepain.comFacebook

20/06/2018 Fête de la Musique @ Grand Opening im Theater an der Parkaue.

21/06/2018 – French Night @ Kesselhaus Kulturbrauerei Berlin (feat. Isaac Delusion & Bobun Fever)

 

The Rodeo

Facebook

20/06/2018 – Berlin – mehr Infos, hier klicken.

21/06/2018 – Berlin – Institut francais,  mehr Infos, hier klicken.

22/06/2018 – München – mehr Infos, hier klicken.

 

Natalie Joly

Natalie Joly stellt Lieder aus dem Repertoire der rumänischen Sängerin Maria Tănase vor, die auch die rumäniches „Edith Piaf“bezeichnet wird.

www.nataliejoly.com

20/06/2018 – Berlin

21/06/2018 – Salzwedel

22/06/2018 – Magdeburg