Rone stellt eine Auswahl französischer Musik zusammen, die einen Einblick in seinen musikalisches Universum gewähren.

Der Musikgeschmack Rones reicht von Yann Tiersen über La Femme bis zu Claude Debussy. Kollaborationen mit Étienne Daho oder Jean-Michel Jarre, sowie ein eigener Remix eines Titels von Yael Naim sind Rones persönlicher Schriftzug auf dieser Playlist. Die Vielseitigkeit der Playlist geben Aufluss über den inzwischen berühmten DJ Rone.

Für diejenigen unter euch, die vorhaben, beim Reeperbahn Festival 2018 in Hamburg dabei zu sein, sei darauf hingewiesen, dass Rone dort am Freitag, den 21.09. zwischen 23.45 Uhr und 0.30 Uhr ein Set spielen wird.

 

Facebook