Das neue Album „Nakamura“ ist erhältlich.

Mit ihrer Single „Djadja“ stieg Aya Nakamura in den letzten Monaten von einer in Frankreich gerühmten Newcomerin zur weltweit bekannten Künstlerin auf – über 200 Millionen YouTube-Views für das offizielle Musikvideo, mehr als 120 Millionen weltweite Streams und Diamanten-Status in Frankreich sprechen eine deutliche Sprache, zudem sorgte hierzulande der Remix des Songs mit Loredana für Furore.

Nun kann man sich auf das neue Album der französischen Musikerin mit malischen Wurzeln freuen: Nakamura“ enthält 13 eingängige Tracks, die geprägt sind von der gewinnenden Persönlichkeit der 23-Jährigen, musikalisch die Brücke zwischen afrikanischen Sounds und R&B schlagen und starkes Storytelling über weibliches Empowerment, Geschichte von Liebe und Verlust und ausufernden Partys bereithalten. Als Gäste wirken der amerikanisch-nigerianische Star DaVido und der französische Multi-Platin-Rapstar Niska mit.

„Nakamura“ ist Aya Nakamuras zweites Album und folgt auf das 2017 veröffentlichte Debüt „Journal Intime“, das auf Platz 6 der französischen Charts kam, Gold-veredelt ist und die Platin-ausgezeichnete Hit-Single „Comportement“ hervorbrachte. Hier könnt ihr euch mit dem Musikvideo zu „Copines“ und einem Album-Trailer einen weiteren Eindruck von „Nakamura“ verschaffen.

Facebook