Sopico ist mehr als ein gewöhnlicher Rapper: er schreibt selbst seine Lyrics, komponiert dazu den passenden Sound und ist gleichzeitig artistic director! Im Mai vergangenen Jahres performte er für das Berliner Kollektiv Colors seinen Titel Le Hasard Ou La Chance. Am 31. Mai kommt Sopico zurück nach Berlin und ist nun das erste Mal im Rahmen von FrancoMusiques! Live in Deutschland zu sehen!

Erste Aufmerksamkeit erlangte Sopico durch seine zu Hause entstandenen Videos, in denen er allein mit seiner Gitarre und Stimme brilliert. Seine Karriere erhielt 2016 einen ordentlichen Schub, als er mit Sheldon (75e Session) zusammenarbeitete, der sein Projekt MOJO produzierte. Ende 2017 veröffentlichte Sopico die EP Ëpisode 1 als Vorbote seines Debütalbums, gefolgt von einer Reihe unplugged Akustik-Videos. Schließlich veröffentlichte er am 26. Januar 2018 bei 75e Session Records sein brandneues Projekts , dessen 14 Tracks er komplett in Eigenregie produzierte.

Facebook

Sopico