Gleich mehrere gute Neuigkeiten von The Blaze: Neben neuem Video und Album (in Deutschland via Believe Digital / Soulfood Music Distribution) steht auch ein Auftritt in Berlin bevor.

Die Musik der beiden Cousins aus Frankreich ist so schön wie ihre Videos – und wer die kennt, weiß, was für ein großes Kompliment das ist. Deshalb greift es viel zu kurz, hier zu schreiben, dass Jonathan und Guillaume Alric vom Herzschlag des Dubs betriebene elektronische Musik spielen und diese mit wehmütigem Gesang veredeln. Nachdem sie 2018 bereits eine unglaubliche Show auf dem Melt Festival abgeliefert haben, spielen The Blaze im März 2019 ihre erste Headline Show in der Columbiahalle. Tickets gibt es ab dem 14. September, 10 Uhr an allen bekannten VVK-Stellen und via TixforGigs.

„Das Pariser Duo ist ein wunderbares Beispiel für die neue arabische Pop-Ästhetik: Junge Typen, die nach Ghetto aussehen, zärtlich, gütig, frei.“ (Süddeutsche Zeitung)

„Über The Blaze zu schreiben, ohne weiter auf ihre Videos einzugehen, ist einfacher als gedacht: Wer die mehrfach ausgezeichneten Musikfilm-Meisterwerke der Cousins Guillaume und Jonathan Alric kennt, dessen Herz vollführt bei der Erinnerung an sie ohnehin einen Frosch-Freudentanz.“ (Spiegel Online)

In diesem Sinne: Viel Freude beim Anschauen!

 Zum Album „Dancehall“ / Facebook