rock

Brutal-verrückter 80er Revival Sound live mit CARPENTER BRUT

Carpenter Brut ist musikalisch stark beeinflusst von Synthesizer-überladenen 80er TV Shows und B-Movies. Der Mann hinter dem Pentagon – oder Brutagram wie es Fans nennen würden – lässt Beats à la Justice mit dem Universum eines John Carpenter zusammenprallen. Hierzulande sind am 30.06.2017 zuletzt die Releases Carpenterbrutlive und das Album Trilogy bei Caroline / Universal ...

THE LIMINANAS Album Shadow People

“We like to screenwrite our albums. This one tells the story of a teenager reaching high school who builds his personality by discovering rock’n’roll in the early 80’s, and meeting all the different gangs of that time. That’s why the record sounds weirdly like it could have come out at the time”, brummt Lionel Limiñana ...

LA CAFETERA ROJA machen Musik zur Weltsprache – im Januar/Februar auf Tour

Barcelona 2008: In den brodelnden Straßen des weltbürgerlichen Kessels der Hauptstadt Kataloniens treffen planlos sechs Musiker aus Frankreich, Österreich und Spanien zusammen. “La Cafetera Roja” ist geboren. Aus dem Mosaik der aufeinander treffenden Einflüsse, in dem sich die Kultur und die künstlerische Welt eines jeden einbindet, spiegelt sich die Identität über eine Musik ohne Grenzen ...

GIRLS IN HAWAII 1×2 Freikarten zu gewinnen – Köln und Berlin

2004 veröffentlichten Girls In Hawaii ein Album mit dem passenden Titel „From Here To There“, das zunächst in Europa und dann in den USA und Japan zu einem Erfolg wurde. Vier Jahre später folgte „Plan Your Escape“ und eine 150-tägige Tour. Was einst der verwunschene Garten von Lionel und Antoine, deren Brüdern und einigen Freunden ...

GIRLS IN HAWAII Nocturne Tour 2018

Girls In Hawaii sind aus den Tagträumen der Freunde Lionel Vancauwenberge und Antoine Wielemans entstanden, als die beiden Teenager aus dem Provinzkaff Braine-L’Alleud südlich von Brüssel versuchten, der schrecklichen Langeweile ihres Dorfes zu entkommen. Und ganz selbstverständlich fragten sie ihre kleinen Brüder Brice und Denis, ob sie Lust hätten, in ihrer Band mitzuspielen – schließlich ...